Ausschnitt aus der ZOPE-Screen-Ansicht: Der zentrale common-Folder für Navigationsgrafiken liegt auf oberster Ebene parallel zu den Navigations-Templates und dem ZMS-content-Objekt.

Grafiken, die nicht in den Content-Strom fliessen, sondern die Navigation bzw. Dekoration bilden, werden üblicherweise nicht in der ZMS-Objekt-Hierarchie abgelegt, sondern als ZOPE-Image-Objekte in den übergeordneten Ordner /common, der auf der Ebene der Templates liegt.
Aufgrund der ZOPE-Akquisition würde eine Referenzierung a la src="../common/image.gif" das Bild zwar immer korrekt darstellen, aber jede Seite würde einen anderen Pfad auf dieses Bild bedingen. Damit ware ein Browser-Caching nicht möglich und die Seitenaufbaugeschwindigkeit reduziert.
Daher müssen Navigations-Grafiken, die auf vielen/allen Seiten vorkommen, stets 'absolut' referenziert werden. Zu diesem Zweck nutzt man die Variable ZMS_COMMON; diese erzeugt den Pfad auf den zentralen /common-Folder. Der entsprechende Aufruf sieht so aus:
src="<dtml-var ZMS_COMMON>/image.gif"
Dies gilt für die üblichen Navigationstemplates; für die Darstellungs-Templates von Speziellen Objekten gilt eine modifizierte Syntax:
src="<dtml-var "REQUEST.get('ZMS_COMMON','common')">/image.gif"

Erstellt von: Dr. Frank Hoffmann , erstellt am:  27.06.2008 , zuletzt geändert: 27.06.2008