Der Literaturlink funktioniert bei der Präsentation auf der Internetseite als Sprungmarke auf den am Ende der Seite gerenderten Datensatz.

Literaturlink auf der Webseite kinderkrebsinfo.de.

Präsentation des Literaturdatensatzes auf der Webseite kinderkrebsinfo.de.

Hinweis: Bei Verwendung der ZMS.Netbook-Formatvorlage werden als Literaturreferenz formatierte Elemente bei der Import-Transformation auf ZMS-Link-Elemente vom Typ Literaturlink abgebildet. Die Erzeugung des special objects Literaturstelle ist optional und kann in der Dokumentvorlage über die Dokumeteigenschaft 'DC.Relation.References' gesteuert werden.